Das Familien-Unternehmen Mannigel geht zurück bis kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, als Richard Mannigel sich selbständig machte. 1948 eröffnete er zusammen mit seiner Frau Kunigunde ein Geschäft im Erlanger Stadtteil Büchenbach. Nach vier Jahren zog er dann ins Zentrum Erlangens. Nach einem längeren Aufenthalt in der Sedanstrasse ging es dann zum heutigen Standort in der Nürnbergerstrasse.
 
 

1984

besuchte Rudolf Mannigel die Fachschule für Orthopädie-Schuhtechnik in Frankfurt, wo er die die Meisterprüfung für Schuhmacher ablegte. Im September 1985 übernahm Rudolf Mannigel den Familienbetrieb von seinem Vater Richard.
 

1987

stellte Rudolf Mannigel einen Meister für Orthopädie-Schuhtechnik ein. Er erkannte jedoch, dass die erforderlichen Kenntnisse für diesen Bereich auf Dauer nicht aus fremden Händen an den Kunden herangetragen werden konnten. Er besuchte daher 1991 die Fachschule für Orthopädie-Schuhtechnik in Frankfurt und absolvierte diese mit der Meisterprüfung zum Orthopädieschuhmacher.
Orthopädie-Schuhmachermeister Rudolf Mannigel erkannte, dass das hohe Leistungsniveau der Orthopädie-Schuhtechnik auch in den Kunden- und Werkstatträumen zum Ausdruck kommen muss. Deshalb wurde die Geschäftsräume erweitert. Freundliche Beratung, große Fachkompetenz und kundenorientierter Service sind selbstverständlich.
Die nach tradionellen Gesichtspunkten gestaltete Werkstatt ist mit modernster und umweltfreundlicher Technik ausgestattet. Die Arbeitsflächen sind individuell auf die speziellen räumlichen und betriebsspezifischen Erfordernisse nach neuesten ergonomischen und arbeitsphychiologischen Gesichtspunkten gestaltet.
 

http://www.fmv-einlagen.de/tl_files/images/logo/fmv.jpg

Die Zukunft des Betriebs R. Mannigel GmbH in der dritten Generation ist ebenfalls gewährleistet. Beide Söhne arbeiten erfolgreich im traditionellen Familienunternehmen mit.

Alle"Mannigel Männer" haben erkannt neue Wege zu gehen und sich deshalb als Spezialisten für ein amerikanisches Maßeinlagen System ausbilden lassen und waren damit die ersten in ganz Mittelfranken. Daraus haben weitere Fortbildungen auch in Amerika dazu beigetragen das ein Produkt mit dem Namen FMV®-Einlagen entwickelt wurde.

 

Diese stark verbessert Variante Made in Germany,das mit Ärzten Orthopädieschuhmacher- und Technikern sowie der deutschen Industrie mit uns entwickelt wurde hat noch besseren Anklang gefunden. Die dazu verwendeten Materialien haben eine höhere atmungsaktivere Wirkung,  die VAIT(Vakuum Assistent Insols Technik) Methode ist auch hier von großer Bedeutung. Unter der Berücksichtigung der Biomechanik des Fußes.

Die Wirkung auf dem Bewegungsapparat ist ausgesprochen positiv. Die Lebensqualität mit weniger Schmerzen erhöht sich deshalb enorm. Fortschritt und Qualität sind von großer Bedeutung in der heutigen Zeit,  auch die persönliche Betreuung, denn jeder Mensch ist einzigartig er sollte nicht mit Massenprodukten versorgt werden. Wir müssen die Füße mit großer Sorgfalt behandeln.  Für unsere Füße gibt es noch keinen Ersatz.

Wir wollen  immer einen Schritt voraus sein deshalb nehmen wir Mannigel`s uns in die Pflicht immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu sein.

Schritt für Schritt für Schritt.

Besuchen Sie uns wir freuen uns Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

hier gehts zu FMV Einlagen